Bundeszentrale Koordination

 

Logo günblaues R mit Flügel für Raphaelswerk, rotes Flammenkreuz Caritas, blaues Schleifenkreuz Diakonie, blaues Schiff Evangelische Beratungsstelle Hamburg

Seit 2007 übernimmt der Raphaelswerk e.V. im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend die verbandsübergreifende Koordination aller Beratungsstellen für Auswanderer und Auslandstätige in Trägerschaft der Wohlfahrtsverbände.

Das Generalsekretariat des Raphaelswerkes kümmert sich um die Außendarstellung und die Vertretung des gesamten Beratungsstellennetzwerkes - unabhängig vom Träger der jeweiligen Beratungsstelle.
Auf Basis von engen Kontakten zu Botschaften und Konsulaten und auch zum Auswärtigen Amt sammelt und bewertet das Raphaelswerk wichtige Informationen und stellt diese den gemeinnützigen Beratungsstellen zur Verfügung.

Der Raphaelswerk e.V. organisiert für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gemeinnützigen Beratungsstellen Schulungen und Fortbildungen.

Der Arbeitsbereich bundeszentrale Koordination wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

.