Weiterwanderung und freiwillige Rückkehr

Unsere Beratung

  • Wir beantworten Ihre persönlichen Fragen.
  • Wir informieren Sie über Reintegrationsprojekte in Ihrem Heimatland (Rückkehr).
  • Wir informieren Sie über die soziale, politische und wirtschaftliche Situation in Ihrem Heimatland.
  • Wir prüfen, ob es Möglichkeiten gibt, finanzielle Hilfen zur Rückkehr über staatliche Programme zu bekommen.
  • Wir prüfen, ob Sie Anspruch auf Sozialversicherungsleistungen aus Deutschland haben.
  • Wir informieren Sie über Einwanderungsprogramme für Flüchtlinge (Weiterwanderung).
  • Wir helfen Ihnen bei Pass-, Zoll- und Visumangelegenheiten.
  • Wir organisieren mit Ihnen die Ausreise und den Transport.

Sie können uns anrufen, eine E-Mail schreiben oder für ein persönliches Gespräch in eine unserer Beratungsstellen kommen. Die Beratung im Raphaelswerk ist ergebnisoffen und vertraulich.

Dienst am Menschen unterwegs

Das Raphaelswerk ist ein Fachverband der Deutschen Caritas.
Im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz begleiten wir Sie auf dem Weg in eine neue Heimat.
Wir beraten Sie unabhängig von Ihrer Religion, Ihrer Nationalität oder Ihrem rechtlichen Status. Basis unserer Arbeit ist das christliche Menschenbild, das den Einzelnen nicht auf Erfolg und Verdienst reduziert.
Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen Sie mit Ihrem persönlichen Anliegen.

Information

Dublin-Verordnung: Rücküberstellung nach Italien

Italien

Italien

Eine neue Handreichung für Beraterinnen und Berater, ehrenamtliche Unterstützerkreise und Betroffene gibt einen Überblick über bestehende Angebote für rücküberstellte Geflüchtete in Italien. Geflüchtete erhalten eine Orientierung zu ihrer Situation, Anlaufstellen und Möglichkeiten in Italien. mehr

Nachricht

Beratung für Zurückgekehrte in Belgrad

zwei Figuren stehen auf den Nationalflaggen von Serbien und Deutschland, strecken sich Hände entgegen

zwei Figuren stehen auf den Nationalflaggen von Serbien und Deutschland, strecken sich Hände entgegen

Geflüchtete, die nach Serbien zurückgekehrt sind, können sich ab sofort an eine neue Beratungsstelle der Caritas in Belgrad wenden. Die Beraterinnen informieren, beraten und unterstützen vor Ort, um die Integration für die Zurückkehrenden zu erleichtern. mehr


Rückkehrberatung nach den Leitlinien der Caritas

Fluchtpunkte intern

Fluchtpunkte intern

Der Deutsche Caritasverband und Vertreterinnen verschiedener Mitgliedsverbände haben Leitlinien zur Beratung von Flüchtlingen erstellt, die beabsichtigen, in ihr Herkunftsland zurückzukehren. mehr

Nachricht

Rückkehrberatung für Geflüchtete in Niedersachsen

M. Kruse und A. Wagner

M. Kruse und A. Wagner

Geflüchtete in Niedersachsen können sich ab sofort auch in Osnabrück und in Delmenhorst an das Raphaelswerk wenden, wenn sie überlegen, ob sie in ihr Herkunftsland zurückkehren möchten. Alle zwei Wochen bieten Raphaelswerk-Beraterinnen mittwochs in den dortigen Caritasberatungsstellen Gespräche an. Die Beratung ist ergebnisoffen. mehr


Nachricht

Weiterwanderung: Beratungsangebot

Frau mit kurzen Haaren telefoniert / Raphaelswerk

Frau mit kurzen Haaren telefoniert / Raphaelswerk

Sind Sie Flüchtling oder beraten/betreuen Sie Flüchtlinge? Haben Sie Fragen zur Weiterwanderung von Flüchtlingen? Beraterin Larisa Schälike hilft Ihnen weiter. Die Beratung ist auf die persönliche Situation eines Flüchtlings zugeschnitten und kostenlos. mehr

Möglichkeiten der Weiterwanderung nach Australien - Übersicht

erste Orientierung

Möglichkeiten der Weiterwanderung in die USA - Übersicht

erste Orientierung

Möglichkeiten der Weiterwanderung nach Kanada - Übersicht

erste Orientierung