Selbst erlebt

Work and Travel

Meine Zeit in Australien

 Luis‘ Australien work and travel Aufenthalt  vom 06.10.12 - 11.02.13

"Eigentlich ist Australien das perfekte Land, um  sich ein Jahr Auszeit zu nehmen. Es ist komplett anders als alles was man bisher gesehen hat, aber auch westlich genug, um sich über die Verfügbarkeit von öffentlichen Toiletten oder korrupte Polizisten keine Gedanken machen zu müssen.
Das einzige Problem ist, dass das ziemlich sehr viele Leute gemerkt haben, die nun jedes Jahr zahlreich nach Down under pilgern, um ihr ganz persönliches Abenteuer zu erleben.

Ein junger Mann steht vor einigen Wolkenkratzern Luis in Australien

Gerade in Australien, einem der teuersten Länder der Welt, braucht man viel Geld, um sich über Wasser halten zu können. Nur die Hundertschaften von Backpackern buchen jedes Hostel aus und die Besitzer müssen sich um ihre Unterkünfte nicht mal kümmern, um soviel verlangen zu können wie sie wollen. Also zusammenfassend das Leben auf der anderen Seite der Erde ist sehr teuer und selbst dann nicht luxuriös. Aber kein Problem erstmal eine Arbeit suchen, weil bei dem Geld, was man da verdient ist das alles halb so wild. Aber, Moment, es gibt nichts. Keiner hat Arbeit, jeder sucht. Das liegt nicht daran, dass es keine Arbeit gibt, sondern nur daran, dass fast jedem von den bestimmt Millionen Reisenden irgendwann mal das Geld ausgeht. Das heißt nicht, dass es unmöglich ist Arbeit zu finden. Es ist bloß sehr schwierig und manchmal muss man sich den Umständen gnadenlos anpassen, wenn man ein bisschen Geld verdienen will. Wenn man dann bettwanzenzerfressen in irgendeiner hässlichen Farmersstadt aufwacht, um jeden Morgen um halb vier aufzustehen und aufs Feld zu gehen, fragt man sich: Wollte ich nicht Spaß haben?

Ich, persönlich, habe in Australien im allgemeinen eine sehr aufregende und schöne Zeit gehabt, musste aber leider auch die Erfahrung machen, wie es ist, sich jeden Tag ernsthaft mit seinem Kontostand auseinandersetzen zu müssen und diese Erfahrung will ich definitiv nicht wieder machen. Australien ist perfekt geeignet für alle Leute, die tausende neue Bekanntschaften machen wollen, mal einem neuen "Planeten" begegnen wollen oder Bock haben richtig feiern zu gehen.
Wer sich aber ekelt und luxuriös leben will, der ist in Australien außer als Kind reicher Eltern nicht unbedingt richtig.

Allgemein gilt aber wer auch immer sich dazu entschließt eine solche Reise anzutreten egal wohin, für den wird es ein einzigartiges Erlebnis werden."