Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) befasst sich unter anderem mit Fragen der Wohlfahrtspflege und des bürgerschaftlichen Engagements. In diesen Bereich fällt auch die Beratung von auswanderungswilligen Deutschen. Das Ministerium verantwortet daher federführend den Auswandererschutz, der seine gesetzliche Verankerung im Auswandererschutzgesetz (AuswSG) findet. Das BMFSFJ ist daher ein wichtiger Partner in Fragen rund um die Beratung von Auslandstätigen, Auswanderern sowie deutschen Rückkehren.

Die Arbeit des Generalsekretariates wird durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend finanziell gefördert.